Service-Navigation

Suchfunktion

Das Finanzamt Waldshut-Tiengen

Das Finanzamt Waldshut-Tiengen hat seinen Sitz im Ortsteil Tiengen der großen Kreisstadt Waldshut-Tiengen. Am 01.01.2005 wurde das Finanzamt Bad Säckingen im Rahmen der Neustrukturierung der Finanzämter organisatorisch in das Finanzamt Waldshut Tiengen integriert. Amtsbezirk des Finanzamts Waldshut-Tiengen ist der Landkreis Waldshut. Er umfasst 32 Gemeinden mit einer Einwohnerzahl von ca. 168.000. Die Stadt Waldshut-Tiengen ist Kreisstadt. Der Amtsbezirk ist ländlich strukturiert. Fremdenverkehr und Gastronomie sind wichtige Wirtschaftsfaktoren. Es besteht ein hoher Grenzgängeranteil in die Schweiz. Bad Säckingen (Sitz der Außenstelle des Finanzamtes) ist auch als Trompeterstadt bekannt (Der Trompeter von Säckingen von J.V. von Scheffel).

Anfahrtbeschreibung mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Hauptamt in Tiengen:

Das Hauptamt in Waldshut-Tiengen und das Service Center befinden sich in unmittelbar Nähe des Bahnhofs Tiengen (Hochrhein) der Deutschen Bahn.

Außenstelle in Bad Säckingen:

Die Außenstelle in Bad Säckingen und das Service Center befinden sich ebenfalls nahe des Bahnhofs Bad Säckingen (auch Busbahnhof) in Richtung Stadtmitte. Nach ca. 50 m rechts in die Basler Straße einbiegen und der Straße ca. 300 m folgen; links einbiegen in die Werderstraße und nach ca. 100 m auf der linken Seite finden Sie das Hauptgebäude Werderstr. 5 sowie das Nebengebäude Werderstr. 3 mit der ZIA.

Anfahrtbeschreibung mit PKW:

Hauptamt in Tiengen:

Von der B 34 aus Richtung Waldshut (aus Westen) oder Lauchringen (aus Osten) kommend im Kreisverkehr beim Europahotel nach links bzw. rechts Richtung Stadtmitte abbiegen. Der Strasse folgen bis zur Verkehrsinsel bei der Johann-Peter-Hebel-Schule. Dort links in die Schulstrasse abbiegen und dieser bis zum Ende folgen. Am Ende der Schulstrasse ist rechter Hand das Service-Center. Parkplätze sind dort vorhanden.

Außenstelle in Bad Säckingen:

-
Aus Richtung Rheinfelden/Wehr kommend:
Nach dem Ortseingang nach ca. 1 Kilometer an der 3. Kreuzungsampel rechts in die Unterführung zur Innenstadt in die Untere Flüh einbiegen. Unmittelbar nach der Unterführung links Ecke Werderstraße/Scheffelstraße befindet sich das Finanzamt. Parkplätze sind im Parkhaus Lohgerbe zu finden, nach der Unterführung links in die Werderstraße einbiegen, nach 100 m rechts ins Parkhaus abbiegen.

- Aus Richtung Waldshut/Albbruck/Laufenburg kommend:
Nach dem Ortseingang nach ca. 2,5 Kilometer an der 2. Kreuzungsampel links in die Unterführung zur Innenstadt in die Untere Flüh einbiegen. Unmittelbar nach der Unterführung links Ecke Werderstraße/Scheffelstraße befindet sich das Finanzamt. Parkplätze sind im Parkhaus Lohgerbe zu finden, nach der Unterführung links in die Werderstraße einbiegen, nach 100 m rechts ins Parkhaus abbiegen.

- Aus Richtung Todtmoos/Rickenbach/Herrischried kommend:
Nach dem Ortseingang nach ca. 500 m rechts auf die B34 in Richtung Rheinfelden/Lörrach einbiegen. Nach ca. 200 m an der ersten Kreuzungsampel nach links in die Unterführung zur Innenstadt in die Untere Flüh einbiegen. Unmittelbar nach der Unterführung links Ecke Werderstraße/Scheffelstraße befindet sich das Finanzamt. Parkplätze sind im Parkhaus Lohgerbe zu finden, nach der Unterführung links in die Werderstraße einbiegen, nach 100 m rechts ins Parkhaus abbiegen.

Zum Lageplan Standort Tiengen

Zum Lageplan Standort Bad Säckingen

Zur Übersicht der zum Amtsbezirk des Finanzamts gehörenden Gemeinden und Städte.

Zum Überblick über die Aufbauorganisation des Finanzamts (Schema).

Das Finanzamt ist im Einzelnen zuständig für die Festsetzung und Erhebung folgender Steuern:

  • Einkommensteuer (einschl. Lohnsteuer und Kapitalertragsteuer)
  • Körperschaftsteuer
  • Kirchensteuern
  • Solidaritätszuschlag
  • Umsatzsteuer
  • Grunderwerbsteuer
  • Kraftfahrzeugsteuer

Des Weiteren werden im Finanzamt folgende Aufgaben wahrgenommen:

  • Außenprüfungsdienste
  • Einheitsbewertung (Grundvermögen)
  • Bodenschätzung
  • Festsetzung der Gewerbesteuermessbeträge für die Gemeinden
  • Festsetzung der Grundsteuermessbeträge für die Gemeinden

Fußleiste